PROJEKTE der Luthergemeinde Bruchsal

Alle genannten Projekte werden vom Ältestenkreis, dem Leitungskreis der Gemeinde, im jährlich durchgeführten Kirchenkompassprozess (der Evangelischen Landeskirche in Baden) und in den monatlichen Sitzungen im Hinblick auf die Gemeindesituation festgelegt, überdacht und konkretisiert.

Aktuelle Projekte:   

2016

Oktober 2016

 
Projekte der Vergangenheit waren:  

2013

November 2013

 

2011

  • JesusHouse mit nahezu allen evangelischen Gemeinden in Bruchsal sowie ein zentraler Gottesdienst in der Lutherkirche (2011)
  • Der Umbau der großen Sakristei zu einem Andachts- und Gebetsraum
  • Die Sanierung des Glockenturmes
  • Die Anschaffung der noch fehlenden Paramente
  • Die Erweiterung des Käthe-Luther-Kindergartens
  • Die Generalsanierung des Martin-Luther-Hauses
  • Die Generalsanierung der Lutherkirche
  • Sanierung des Glockenstuhles (2010/2011)

2010

  • JesusHouse mit nahezu allen evangelischen Gemeinden in Bruchsal (2010)
  • Erweiterung des Wichernkinderhauses um eine Gruppe (2010)
  • Anschaffung zweier Paramente (2010)

2009

  • Aufbau der Jugendarbeit (2009)
  • Aufbau eines Besuchsdienstes (2009)
  • Aufbau eines Teams für (andere) Gottesdienste (2009)

2008

  • Renovierung der unteren Räume des Martin-Luther-Hauses (2008)
  • Die Durchführung eines Bezirkskirchentages in Bruchsal
  • Die wiederholte Organisation des CVJM-Badentreffs in Bruchsal
  • Die erfolgreiche Durchführung vieler großer Oratorienaufführungen als Gemeinschaftsproduktionen der Kantorei der Lutherkirche und der Bezirkskantorei Karlsruhe-Land
  • Die Sanierung der Gemeinderäume im Untergeschoss des Wichern-Kinderhauses
  • Der Umbau des Wichernkindergartens zum Wichern-Kinderhaus
  • Die Vereinigung der beiden Lutherpfarreien mit allen damit verbundenen strukturellen und sonstigen Maßnahmen
  • Die Sanierung der Steinmeyer-Orgel in der Lutherkirche, die mit Unterstützung des Orgelbaufördervereins Lutherkirche Bruchsal e.V. finanziert wurde.

 


 

Für alle Projekte sind der Ältestenkreis, alle hauptamtlich und ehrenamtlich Mitwirkenden und die Luthergemeinde insgesamt auf Mithilfe, Fürbitten und Spenden eines jeden einzelnen Mitgliedes und Freundes der Gemeinde angewiesen.

Jedes Gebet, jede konstruktive Idee, jede ehrenamtliche Unterstützung und jede Spende - wie klein oder groß sie auch sein mag - ermöglichen es, das Evangelium, die frohe Botschaft von Jesus Christus, auf die unterschiedlichste Art und Weise zu verkündigen.

Unser Herr schenke uns dazu Segen und Gelingen.

 
pfeil-nachoben.png