Leserbriefe

Leserbrief von Jens Beutner
vom 04.10.2009
erstes Bildzweites Bild
Erntedankfest 2009

Grosser Gott, wir Danken Dir

Mit dem Gleichnis des reichen Bauers, der immer größere Speicher baut, um darin seine Getreideernte unterzubringen, gestalteten die beiden Kindergärten der Luthergemeinde, das Wicherhaus und der Käthe-Luther-Kindergarten, das Erntedankfest am Sonntag, den dritten Oktober.

Die zahlreich versammelten Kirchenbesucher wurden zum Nachdenken und in sich gehen angeregt.

Tanja Dittmar, unsere Pfarrerin, gab uns zudem den Gedanken mit, dass jedes Danken auch ein "Sich Zeit Nehmen" bedeutet. In unserer hektischen Zeit ein Anliegen von ganz zentraler Bedeutung.

Am anschliessenden Abendmahl, welches in zwei Kreisen gefeiert wurde nahmen sehr viele Besucher teil, so dass der zweite Kreis sogar bis zu den ersten Kirchenbänken ausgedehnt werden musste.

Die hübsch arrangierte Gestaltung der zahlreichen, am Vortag mitgebrachten Obst-, Gemüse und Getreidespenden gaben diesem Gottesdienst einen farblich ansprechenden Rahmen.

Der anschliessende, gut bestückte und stark besuchte Kirchenkaffee liess Zeit zum Gespräch. Dieses Mal ging sogar der Kaffee aus, was sonst nie passiert.

Das Erntedankfest - wie immer ein Höhepunkt im Gemeindeleben der Bruchsaler Lutherkirche.