Leserbriefe

Verfassen von Online-Leserbriefen


oder

– Zugang für bereits Registrierte:




Passwort vergessen


Warum Registrieren/Anmelden ?

Durch eine Anmeldung / Registrierung haben Sie die Möglichkeit, Leserbriefe zu verfassen und wir von der Redaktion haben die Möglichkeit, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, sollten wir aus irgendeinem Grund mit Ihrem Leserbrief unzufrieden sein. Bei öffentlichen Beiträgen von Besuchern sind die Betreiber einer Internetseite von Gesetzgeber her verpflichtet, dieses zu kontrollieren, und Auswüchse zu verhindern. Aus diesem Grund und im Interesse der Gemeinde haben wir Rahmenbedingungen für das Verfassen von Leserbriefen aufgestellt. Und zuletzt müssen wir die Seiten auch gegen Zugriffe von Hackern und Werbeprogrammen schützen. Auch deshalb diese, zugegebenermassen etwas umständliche, Form des Zuganges.

Welche Bedingungen gibt es?

Die Redaktion behält es sich vor, Beiträge zu kürzen, zu korrigieren oder auch komplett abzulehnen. Der im Internet übliche Ausschluss von gewaltverherrlichenden oder beleidigenden Beiträgen gilt natürlich auch hier. Fragen und Anregungen zum Thema Leserbrief an sich senden Sie bitte direkt an die Redaktion.

Darüber hinaus ist darauf zu achten, dass es sich hier um Beiträge in einem christlichen Rahmen handelt. Die Hoffnung auf Christus, der Glaube an Gott und die Liebe zum Nächsten sollten Sie darum beim Verfassen Ihrer Beiträge leiten. Werbung und persönliche Zwiegespräche (z.B. wie gehts - mir gehts gut ...) sind auf dieser Ebene nicht gestattet.