GEDENKKONZERT - März 2014

Gedenkkonzert01.png Gedenkkonzert anlässlich der Zerstörung Bruchsals am 1. März 1945

Am Samstag, den 1. März 2014 findet  um 17 Uhr in der Lutherkirche Bruchsal das alljährliche Gedenkkonzert statt.

Dem alliierten Luftangriff fielen damals in Bruchsal über 1000 Menschen zum Opfer; die Stadt lag in Trümmern.

Zum Gedenken an diesen Tag erklingen in der Lutherkirche Bruchsal Werke von J. Pachelbel,  J.S. Bach über Mendelssohn Bartholdy bis hin zu neueren Bearbeitungen des Psalmes 121: „Hebe Deine Augen auf“.

Der Frauenchor „Femmes Vocales“ der Paul-Gerhardt-Kirche unter Leitung von Christiane Ruppaner  singt u.A. den Psalm 121 aus dem Elias von Mendelssohn Bartholdy, den berühmten Kanon von J.  Pachelbel in einer Bearbeitung für Chor und Klavier und „a Gaelic Blessing“ von John  Rutter.

Yurika Waseda, - Mezzosopran,  Eva Zacharias - Violine und  Barbara Ludwig – Orgel und Klavier bringen Werke von Bach, Rheinberger, Dvorák, Günther, Zimmermann und Swider in verschiedenen Besetzungen zu Gehör.

Lesungen von Frau Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick und Pfarrerin Andrea Knauber.

 

Der Eintritt ist frei.


Terminkalender-2014.png