ORGELBAU-FÖRDERVEREIN

Orgel-FV.png

Die Orgel der Lutherkirche Bruchsal zählt zu den größten und klangschönsten Orgeln im badischen Land.
Das vielfältig einsetzbare elektropneumatische Instrument wurde im Jahre 1950 in solider handwerklicher Arbeit von der Firma Steinmeyer aus Oettingen neu aufgestellt. 2007 wurde die Orgel von der Firma Lenter aus Sachsenheim umfassend teilrenoviert und wird seither auch von der Firma Lenter dauerhaft betreut.
Wir unterstützen die Instandhaltung der 2006/07 restaurierten Steinmeyer-Orgel und sammeln Spenden für den in ca. 10 - 15 Jahre nötigen zweiten Teil der Renovierung dieser Orgel (Austausch der dann verschlissenen Teile des 2. Bauabschnittes - Kosten z.Zt. geschätzt ca. 30.000,00 EUR)
Besonders wichtig ist uns die ideelle Förderung von Orgelmusik, denn Orgelmusik kann ein Bindeglied zwischen vielen Menschen sein im Gottesdienst, im Konzert und bei anderen Begegnungen mit Musik.
Deshalb unterstützen wir finanziell und in organisatorisch-praktischen Belangen kirchenmusikalische Veranstaltungen.

Einige unserer Aktivitäten seit der Gründung des Vereins am 11.10.2004:

  • Unterstützung der Benefiz-Konzerte für die Renovierung der Steinmeyer-Orgel (2004-2006: 8 Konzerte)
  • finanzielle Unterstützung der Ostern 2007 abgeschlossenen Renovierung der Steinmeyer-Orgel mit ca. 11.000,- €
  • finanzielle Unterstützung einer Dokumentation der Restaurierungsarbeiten in Form eines Foto-Projektes der Musik & Kunstschule Bruchsal, diese Foto-Ausstellung konnte anläßlich der Wiedereinweihung der Orgel in der Lutherkirche besichtigt werden
  • finanzielle und organisatorische Unterstützung der Orgel-Konzerte zur und nach der Einweihung 2007: 6 Konzerte, erstmals auch in Kooperation mit der Veranstaltungsreihe ORGEL HERBST
  • Anschaffung von Sitzkissen für Kinder-Orgel-Konzerte
  • finanzielle Unterstützung der beiden 2012 ersetzten Doppelfaltenbälge in der Orgel mit ca. 8000 Euro.

Die Mitglieder des Vereinsvorstandes sind:

1. Vorsitzender: Hans Ribstein
2. Vorsitzender: Barbara Ludwig
Beisitzerin:

Karin Köster

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge und Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

Spenden zur Unterstützung unserer Arbeit sind herzlich willkommen.
Die Bankverbindung lautet:

Sparkasse Kraichgau
IBAN: DE53 6635 0036 0007 0156 56
BIC: BRUSDE66XXX

Bei Angabe des Spendernamens und der Postanschrift wird eine Spendenquittung zugeschickt.
Um solche und weiterhin immer wieder anstehende Kosten zu stemmen und um die Orgel zu pflegen, zu restaurieren, zu reparieren, brauchen wir Sie!
Treten Sie unserem Verein, der den regelmäßig stattfindenden Orgelpunkt12 unterstützt und jährlich Orgelkonzerte organisiert, bei und helfen Sie damit unserer Gemeinde, die doch immer wieder sehr hohen Kosten, die eine Orgel nun mal provoziert, zu stemmen.

pfeil-nachoben.png

Terminkalender-2014.png