Die TRINITATISZEIT

TRINITATIS (7. Juni 2020)
Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen 2.Kor 3,13
- Trinitas = Dreieinigkeit. Gott ist EINER dem Wesen nach, und wirkt als DREI Personen
Dem König aller Könige und Herrn aller Herren, der allein Unsterblichkeit hat, dem sei Ehre und ewige Macht. 1. Timotheus 6, 15, 16
1. Sonntag nach Trinitatis (14. Juni 2020)
Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich. (Luk. 10,16)
2. Sonntag nach Trinitatis (21. Juni 2020)
Kommt her zu mir, alle die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Mt. 11,28)
3. Sonntag nach Trinitatis (28. Juni 2020)
Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. (Lk. 19,10)
4. Sonntag nach Trinitatis (5. Juli 2020)
Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. (Gal. 6,2)

5. Sonntag nach Trinitatis (12. Juli 2020)
Denn aus Gnade seid ihr selig geworden durch den Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe. (Eph. 2,8)

6. Sonntag nach Trinitatis (19. Juli 2020)
Und nun spricht der HERR, der dich geschaffen hat, Jakob, und dich gemacht hat, Israel: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein . (Eph. 2,8)
7. Sonntag nach Trinitatis (26. Juli 2020)
So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen. (Eph. 2,19)
8. Sonntag nach Trinitatis (2. August 2020)
Wandelt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit (Eph. 5,8.9)
9. Sonntag nach Trinitatis (9. August 2020)
Wer ihn aber nicht kennt und getan hat, was Schläge verdient, wird wenig Schläge erleiden. Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern . (Lk. 12,48)
10. Sonntag nach Trinitatis (16. August 2020)
Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk das er zum Erbe auserwählt hat. (Ps. 33,12)
11. Sonntag nach Trinitatis (23. August 2020)
Alle aber miteinander bekleidet euch mit Demut; denn Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade . (1 Petr. 5,5)
12. Sonntag nach Trinitatis (30. August 2020)
Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen.  In Treue trägt er das Recht hinaus (Jes. 42,3)
13. Sonntag nach Trinitatis (6. September 2020)
Wahrlich, ich sage euch: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. (Mt. 25,40)
14. Sonntag nach Trinitatis (13. September 2020)
Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiß nicht, was er dir Gutes getan hat. (Ps. 103,2)
15. Sonntag nach Trinitatis (20. September 2020)
All eure Sorgen werft auf ihn; denn er sorgt für euch. (1 Petr. 5,7)
16. Sonntag nach Trinitatis  (27. September 2020)
Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit. (Ps 145,15)
17. Sonntag nach Trinitatis - Erntedank  (4. Oktober 2020)
Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. (1 Joh. 5,4)
18. Sonntag nach Trinitatis (11. Oktober 2020)
Das Gebot haben wir von ihm, daß wer Gott liebt, daß der auch seinen Bruder liebe. (1. Joh. 4,21)
19. Sonntag nach Trinitatis (18. Oktober 2020)
Heile du mich, Herr, so werde ich heil. Hilf mir, so ist mir geholfen, denn Du bist mein Ruhm. (Jeremia 17,14)
20. Sonntag nach Trinitatis (25. Oktober 2020)
Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. (Micha 6, 8)
Reformationsfest (Samstag, 31. Oktober 2020)
21. Sonntag nach Trinitatis (1. November 2020)
Lass dich nicht vom Bösen erwischen sondern überwinde das Böse mit Gutem (Röm. 21,21)
Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres (8. November 2020)                                                 Selig sind, die Frieden stiften; denn sie werden Gottes Kinder heißen (Mt 5,9)
Vorletzter Sonntag des Kirchenjahres (15. November 2020)                                                       Denn wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi (2 Kor 5,10)
BUß- und BETTAG (Mi, 18. November 2020)
Gerechtigkeit erhöht ein Volk, aber die Sünde ist der Leute Verderben. (Spr. 14,24)
Letzter Sonntag des Kirchenjahres (EWIGKEITSSONNTAG) (22. November 2020)
Laßt eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen. (Lk. 12,35)
 
 
   
<< OSTER- & PFINGSTZEIT  

Gottesdienste.png