AKTUELLES aus EKIBA

Sehr geehrte Damen und Herren, 

liebe Schwestern und Brüder, 

wir grüßen Sie herzlich aus dem Evangelischen Oberkirchenrat in Karlsruhe und informieren Sie über folgende Punkte: 

1. Gemeindebriefvorlage zur Abgeltungssteuer 

2. Landeskirchlicher Haushalt 2014/2015 

3. Neue Zuständigkeiten im Datenschutz - Abschied des bisherigen Datenschutzbeauftragten Klie

4. Fortbildungen und Kurse - freie Plätze

5. Veranstaltungshinweis

6. Ausstellung

7. Internat für evangelische Jugendliche 

8. Fragebogen zur Frauenarbeit 

 

1. Gemeindebriefvorlage zur Abgeltungssteuer 

Banken informieren seit einiger Zeit in Kontoauszügen oder in Kundeninformationsschreiben über das Verfahren zur automatisierten Erhebung von Kirchensteuern auf Kapitaleinkünfte ab dem 1. Januar 2015 und verunsichern damit einige Kirchenmitglieder. Vielen ist unklar, dass es sich dabei nicht um eine neue Steuer oder eine Steuererhebung, sondern lediglich um eine Änderung im Verfahren zur Erhebung der Kirchensteuer handelt. Ab sofort finden Sie im landeskirchlichen Gemeindebriefportal ein Interview mit Martin Maissenbacher, Leiter der Landeskirchenkasse, das Sie als Vorlage für Ihre Gemeindebriefe nutzen können: http://www.ekiba.de/html/content/gemeindebriefvorlagen.html 

 

2. Landeskirchlicher Haushalt 2014/2015

Zur Ihrer Information >> Übersicht über den landeskirchlichen Haushalt 2014/2015 

 

3. Neue Zuständigkeiten im Datenschutz - Abschied des bisherigen Datenschutzbeauftragten Klie 

Die Aufgaben des Datenschutzes in der badischen Landeskirche und in ihrer Diakonie sind zum neuen Jahr neu organisiert worden. So wurde die Zuständigkeit auf die EKD übertragen, die in Regionalstellen über Deutschland verteilt künftig die Aufgaben der Datenschutzbeauftragten für die Landeskirchen wahrnimmt. Der langjährige Datenschutzbeauftragte der badischen Landeskirche, Prof. Dr. Thomas Klie (Evangelische Hochschule Freiburg), hat zum 31.12.2013 seine Arbeit beendet. Oberkirchenrätin Susanne Teichmanis dankte Klie sehr herzlich für einen 21-jährigen Dienst. "Aufgrund der neuen Gesetzgebung und höherer Standards im Datenschutz kann diese Aufgabe künftig jedoch nicht mehr ehrenamtlich ausgeübt werden", erläuterte Teichmanis die neuen Zuständigkeiten. 

 

4. Fortbildungen und Kurse - freie Plätze 

  • Damit sich der Gemeindebrief von seiner besten Seite zeigt . Workshop der Öffentlichkeitsarbeit am 3.4.2014 in Bad Herrenalb. Der Gemeindebrief ist über alle Sinus-Millieus hinweg das bekannteste und meistgelesene kirchliche Medium. Wir geben Layouttipps, behandeln die Themenplanung und die Redaktionsarbeit. Anmeldung und nähere Informationen finden Sie unter http://www.ekiba.de/html/veranst/detail.html?&m=9437&vt=3&tid=31488 
  • Heil und Unheil in familiären Beziehungen . Angesichts der gesellschaftlichen Umbrüche in familiären Beziehungen bietet das Zentrum für Seelsorge diese Fortbildung vom 10.-14.3.2014 im Hohenwart-Forum an. 

Nähere Informationen finden Sie unter http://www.ekiba.de/html/veranst/detail.html?&m=9437&vt=1&anc=a31264&tid=31264   

  • Zum Wort stehen. Fortbildung für alle, die im Gottesdienst Verantwortung tragen. Der erste von sechs Workshops findet am 8.3.2014 in Schloss Beuggen statt. In den unterschiedlichen Workshops werden Einführungen und Übungen zu den wichtigen Aspekten des Gottesdienstes angeboten. Besonders interessant ist der Workshoptag für Kirchenälteste, aber auch für Kantorinnen und Kantoren. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.ekiba.de/html/veranst/detail.html?&m=9437&vt=1&anc=a29932&tid=29932  oder direkt bei der Arbeitsstelle Gottesdienst, Pfarrerin Ulrike Beichert, Tel: 0721 9175-303, E-Mail: ulrike.beichert@ekiba.de
 

5. Veranstaltungshinweis 

 

6. Ausstellung 

Krieg! – In Gottes Namen? (1914-1918). Die Ausstellung zum 1. Weltkrieg wird nach dem Eröffnungsgottesdienst am 4. Mai bis zum 25. Mai in der Krypta der Karlsruher Stadtkirche zu sehen sein. 

Die Ausstellung präsentiert Predigten, Tagebücher und Feldpostbriefe aus dem umfangreichen Bestand des landeskirchlichen Archivs. 

>> weitere Infos

Ab Juni geht die Ausstellung auf Wanderschaft durch die badische Landeskirche . Interessierte Gruppen, Gemeinden, Kirchenbezirke können die gut transportablen Stellwände ausleihen.

Kontakt: Pfarrer Dirk Keller, Tel: 0721 9204916, E-Mail: Dirk.Keller@stadtkirche-karlsruhe.de 

 

7. Internat für evangelische Jugendliche

Die Seminarstiftung der Evangelische Landeskirche in Württemberg verweist in ihrem Brief an alle evangelischen Jugendlichen in Baden und Württemberg auf die Möglichkeit eines Seminars und Besichtigungstermins in den Internaten Maulbronn und Blaubeuren. Um diese Jugendlichen zu erreichen, bittet sie um die Mithilfe der Pfarrer und Pfarrerinnen aus Baden.

 

8. Fragebogen zur Frauenarbeit   

Die Evangelischen Frauen in Baden starten eine Umfrage an alle Frauen, unabhängig von Alter und Engagement. Mit dieser Befragung möchten sie erkunden, ob und wie Frauen eingebunden sind und an welche Interessen sie anknüpfen können. Der Fragebogen und weitere Informationen finden Sie unter http://www.ekiba.de/html/content/aktuelles560.html  oder als PDF-Datei in der Anlage. 

Rückfragen bei Kerstin Peras, Evangelische Frauen in Baden, Tel: 0721 9175-324

Mit freundlichen Grüßen

Alexandra Weber

 

Evangelischer Oberkirchenrat Karlsruhe

- Zentrum für Kommunikation -

in Vertretung CvD

Blumenstraße 1-7

76133 Karlsruhe

 

i.d.R. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag erreichbar

Tel. (07 21) 91 75-1 14

Fax (07 21) 91 75 25 114 

 
pfeil-nachoben.png