Der ÄLTESTENKREIS

AeltestenKreis_2014_Luther-1000.jpg

Der Ältestenkreis setzt sich zusammen aus den im November 2013 gewählten Ältesten und der Gemeindepfarrerin.

An dieser Stelle möchten wir den neuen und alten Kirchenältesten gratulieren, die da sind:

Von Links nach rechts
Hinten: Herr Eckehard Mevius (1. Vorsitzender), Herr Rainer Brandenburger
Vorne: Frau Cornelia Schäfer, Frau Gabriele Becker, Frau Angelika Thiele, Frau Lilian Rüssel (neu), Frau Sylvia Urbinski (neu)

Es werden keine Ausschüsse mehr gebildet sondern die Ältesten teilen die Arbeits-/Verantwortungsbereiche unter sich und weiteren Haupt- und Ehrenamtlichen auf.
Die nachstehende Aufteilung ist erst einmal provisorisch, bis der Ältestenkreis dies an seiner ersten konstituierenden Sitzung beschlossen hat.

Frau Rüssel unterstützt die Diakonin Frau Seitz bei der Jugendarbeit.
Frau Becker kümmert sich um Belange der Kindergärten und Kindertagesstätten und vertritt die Luthergemeinde in der ACG Bruchsal zusammen mit Herrn Dr. Weber.
Zusammen mit Frau Schäfer vertritt Frau Becker die Luthergemeinde in der Bezirkssynode.
Frau Schäfer kümmert sich zusammen mit der Diakonin Frau Seitz um die Konfirmanden.
Frau Urbinski wird sich voraussichtlich in die Finanzen der Luthergemeinde einarbeiten und dabei vom Sekretariat und der Pfarrerin Frau Dittmar unterstützt.
Frau Thiele wird sich zusammen mit Herrn Brandenburger, sofern alle einverstanden sind, um den Bereich Bauliches kümmern.
Herr Brandenburger hat in Aussicht gestellt, das Gemeindefest zu betreuen und freut sich sicherlich über jede erdenkliche Hilfe.
Gesucht wird noch mindestens eine Person, die die Feierlichkeiten rund um 500 Jahre Reformation im Jahr 2017 als Aufgabe übernimmt.

 

TREFFEN der neu gewählten Ältesten in Bruchsal 

Der Ältestenkreis trifft sich ca. einmal im Monat hierbei wird z.B. über die gemeinsame Gestaltung des gesamtkirchengemeindlichen Lebens und Arbeitens gesprochen.

pfeil-nachoben.png

Terminkalender-2014.png